SVSiethen_inopha.jpg

16.09.2015

Von London über Madrid nach Siethen

Es ist 14 Uhr, irgendwo in Brandenburg, der SV Siethen läuft zum ersten Saisonspiel in den weiß-blauen Trikots auf den Rasen auf. Gesponsert werden diese, wie schon in den beiden vorangegangenen Perioden, von der INOPHA GmbH.

Die Verbindung eines aufstrebenden Pharmaunternehmen mit dem Fußballclub aus der Region basiert auf den vermittelten Werten des SVS. Es ist eine besondere Atmosphäre bei den Begegnungen, schnell wird man mitgerissen von der Euphorie und Spielfreude der Mannschaft. Grundlage für die Synergie zwischen Verein und Unternehmen ist die allgegenwärtige Nähe zu der Familie, der Respekt für die Herausforderer und das Zusammengehörigkeitsgefühl der Region Teltow-Fläming in Brandenburg.

Es ist das Besinnen auf die Dinge, die wirklich zählen.